| HILFECENTER

Wie kann ich meine Audio-Daten in mp3 konvertieren?

Unser Audio-Abschnitt kann derzeit nur mp3-Dateien verarbeiten.

Wenn Deine Hörbeispiele in einem anderen Format (z. B. m4a, wav oder mp4) vorliegen, kannst Du sie mit ein paar einfachen Schritten konvertieren, um sie optimal auf Deiner Webseite darstellen zu können.

Variante 1: Nutze einen Online-Converter

Diese Variante ist empfehlenswert, wenn Du nur wenige Dateien konvertieren möchtest und ausserdem auf eine schnelle Internetverbindung zugreifen kannst.

Wir empfehlen http://online-audio-converter.com – dort kannst Du in drei Schritten Deine Datei nach mp3 konvertieren:

Variante 1: Nutze einen Online-Converter

Variante 2: Konvertiere die Dateien mit iTunes.

Diese Variante ist empfehlenswert, wenn Du z. B. ein ganzes Album konvertieren möchest oder wenn Du gerade nur eine langsame Internetverbindung hast.

1. Öffne die allgemeinen Einstellungen von iTunes. Klicke dort auf "Importeinstellungen..."

1. Öffne die allgemeinen Einstellungen von iTunes. Klicke dort auf "Importeinstellungen..."

2. Wähle dort den MP3-Codierer

Klicke auf "Importieren mit", wähle den MP3-Codierer, und bestätige Deine Eingabe mit "OK".

Schließe nun auch das Einstellungsfenster mit "OK".

2. Wähle dort den MP3-Codierer

3. Konvertiere einen oder mehrere Titel nach MP3

Wähle mit der Maus einen oder mehrere Titel (z. B. mit gedrückter Shift-Taste) aus, klicke mit der rechten Maustaste auf die Auswahl, um ein Kontextmenü zu erhalten. Wähle hier den Punkt "MP3-Version erstellen" aus.

Die ausgewählten Titel werden nun nach MP3 konvertiert.

3. Konvertiere einen oder mehrere Titel nach MP3

4. Lasse Dir die konvertierten Titel im Dateisystem anzeigen

Klicke auf einen der gerade konvertierten Titel und lasse ihn Dir im Dateisystem anzeigen. Wenn Du mit einem Mac arbeitest steht dort "Im Finder anzeigen", bei einem PC steht dort "Im Explorer anzeigen".

In der Regel öffnet sich nun ein Fenster, in dem alle Dateien des Albums angezeigt werden. Wähle die gerade konvertieren MP3-Dateien aus und verschiebe sie an einen Ort, wo Du sie leicht wieder finden kannst. (z. B. auf Deinen Schreibtisch.)

Nun kannst Du auf Deiner Webseite einen Audio-Abschnitt anlegen und die MP3-Dateien dort hinzufügen!

4. Lasse Dir die konvertierten Titel im Dateisystem anzeigen
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk