| HILFECENTER

Welche Daten müssen in meinem Impressum stehen?

Wir können Dir leider keine rechtsverbindliche Auskunft dazu geben. Bitte kontaktiere im Zweifel einen Anwalt.

In Deutschland wird die Impressumspflicht bei gewerblichen Webseiten im sogenannten Telemediengesetz geregelt: Laut TMG §5 muss das Impressum einen vollständigen Namen, eine ladungsfähige Anschrift und eine E-Mail-Adresse enthalten.

Die Frage, ob eine Webseite gewerblich ist, interpretiert der Wikipedia-Eintrag so:

Da ein Dienst geschäftsmäßig sein kann, ohne gewerblich zu sein, konnten auch private, unkommerzielle Websites unter die Impressumspflicht fallen. Der Wortlaut wurde nunmehr konkretisiert, so dass nur noch Telemedien, die in der Regel gegen Entgelt erbracht werden, die Informationspflichten erfüllen müssen, während rein privat betriebene Websites davon ausgenommen sind. Entgeltlich sind Telemedien aber schon dann, wenn eine Webseite selbst kostenlos angeboten wird, aber als Einstieg bzw. Werbung für entgeltliche Leistungen eingesetzt wird.

Daher dürften die wenigsten Musikerseiten-Kunden von dieser Regelung ausgenommen sein.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk